DVT-Münster

Unser hochmodernes DVT-Gerät ermöglicht die Anfertigung von hochauflösenden dreidimensionalen Röntgenaufnahmen hier in unserer Zahnarztpraxis in Münster.

Konventionelle Röntgenbilder sind zweidimensionale Summationsaufnahmen, die naturgemäß nicht alle Informationen des dreidimensionalen Körpers, hier Kieferknochen und Zähne, enthalten können. Hier kann in ausgewählten Fällen die dreidimensionale Bildgebung helfen Klarheit zu schaffen.

Wir verfügen über ein Gerät der neuesten Generation mit reduzierter Strahlenbelastung („Low Dose Technology“/LDT) und Metall-Artefakte-Reduzierung (MAR). Zudem können Volumina unterschiedlicher Größen ausgewählt werden, so dass entweder der gesamte Kiefer oder aber ausgewählte kleinere Kieferabschnitte selektiv dargestellt werden.

Die dritte Dimension bringt entscheidende Vorteile für Sie:

  • Maximale Sicherheit bei Operationen in sensiblen Bereichen, zum Beispiel in Nervnähe
  • Optimale Vorausplanung bei implantologischen Eingriffen durch die exakte Ermittlung des Knochenangebotes und der Knochenqualität
  • Minimalinvasive OP-Technik wird ermöglicht
  • Überlegene Diagnosesicherheit gegenüber 2D-Aufnahmen

Hier erfahren Sie mehr über DVT-3D-Röntgen in Münster in unserer Praxis am Erbdrostenhof.

Besuchen Sie uns bei Facebook