Endodontologie (Wurzelkanalbehandlung)

Die Endodontologie befasst sich mit der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Wurzelkanalsystems der Zähne. Die Wurzelkanäle der Zähne stellen einen Hohlraum im Inneren des Zahnes dar, in dem sich Nervenfasern, Blutgefäße und dentinbildene Zellen befinden.

Ein Zahn mag hart wie Stein sein, aber in seinen Wurzelkanälen pulsiert das Leben.

Kommt es zur Erkrankung der Pulpa infolge von Karies oder parodontalen Läsionen, ist häufig eine Wurzelkanalbehandlung unabdingbar, um den Zahnerhalt zu gewährleisten.

VDW.SILVER-RECIPROCZur Aufbereitung der Wurzelkanäle benutzen wir ein neuartiges System (RECIPROC®). Die Vorteile dieses Innovativen Systems liegen in der schonenden Sanierung der feinen Wurzelkanäle und in seinem hohen Hygienestandard. Die feinen Präzisionsinstrumente werden hierbei jeweils nur einmal für jeden Patienten verwendet und dann entsorgt. Ein klares Plus an Hygiene gegenüber herkömmlichen Verfahren.

 
Zahn-mit-FeileZiel der endodontischen Behandlung ist es einen dauerhaften bakteriendichten Verschluss der Wurzelkanäle herzustellen. Dazu werden feine Stifte aus dem Naturmaterial Guttapercha in die Wurzelkanäle eingebracht und verdichtet (sog. laterale Kondensationstechnik). Diese Behandlungsmethode ist heute nach wie vor der Goldstandard der Wurzelfüllung. Eine weitere Methode der Wurzelfüllung, die in unserer Praxis angeboten wird besteht darin, die Kanäle mit einer auf einem Kunststoffkern aufgebrachten, erwärmten Guttapercha in den Kanal einzubringen und zu verdichten. Dadurch kann eine dreidimensionale Auffüllung des gesamten Wurzelkanalsystems erreicht werden. Anschließend wird der Wurzelkanal mit einer Kompositfüllung versehen und so dauerhaft vor dem Eindringen von Bakterien aus der Mundhöhle geschützt. Dies wird zum Beispiel mit Hilfe einer Kunststofffüllung oder durch Anfertigung einer Krone realisiert.

 
Raypex_6In unserer Praxis werden für die endodontische Behandlung modernste Techniken verwendet. Wir orientieren uns an den aktuellen Standards der Endodontologie. Das Auffinden der Wurzelkanäle erfolgt in unserer Praxis unter Verwendung von Vergrößerungshilfen (5fach Lupenvergrößerung).

 
Die Längenvermessung der Wurzelkanäle wird beispielsweise mit einem elektronischen Vermessungssystem (RAYPEX®) durchgeführt. Der Vorteil dieser Technik besteht darin, dass weniger Röntgenaufnahmen während der endodontischen Behandlung angefertigt werden müssen. Zudem bietet diese Methode eine genauere Längenbestimmung der Wurzelkanäle im Vergleich zur konventionellen Röntgenaufnahme.

Besuchen Sie uns bei Facebook